Datenschutzerklärung (DSGVO)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Verantwortlicher:
Allgemeiner Sportverband Oberösterreich
Leharstraße 28
Telefon: +43 732 601460-0
Fax:  +43 732 601460-14
E-Mail: office@asvo-sport.at

Stand der DSGVO: zuletzt aktualisiert am 20.09.2018 um 17:14

Allgemeine Bestimmungen

Verwendung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten:
Beim besuchen unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse in log-Files gespeichert. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich:

  • um die Nutzung der Seite auszuwerten
  • um unsere Webseite für Sie weiter zu optimieren

 

In unserer Datenbank werden diese Files weder dauerhaft gespeichert, noch durch uns irgendwie verwendet.

Wir verwenden und speichern die personenbezogenen Daten, welche Sie uns zur Verfügung stellen und automatisch von unserer Seite erfasst werden, ausschließlich für die angefragte Tätigkeit. Wir geben dafür Ihre Daten nur wenn unbedingt notwendig an Dienstleister weiter, mit welchen ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 bzw. Art 26 DSGVO abgeschlossen wurde und welche die hinreichend Garantien dafür bietet, dass erforderliche technische und organisatorische Maßnahmen so durchgeführt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfolgt und den Schutz Ihrer Rechte gewährleistet.

Zwecke der Datenverarbeitung:
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten insbesondere zu folgenden Zwecken speichern und verarbeiten:

  • um die von Ihnen angefragte Tätigkeit auszuführen
  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen
  • um diese Website weiter zu verbessern, zu entwickeln und etwaige Fehler ("Bugs") zu beheben
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.


Dauer der Speicherung:
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, sofern vorhanden und soweit für die genannten Zwecke erforderlich, bis zu Ihrem Widerspruch, sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben.

Wenn Sie auf unserer Website das Formular ausfüllen, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern,  wie wir Ihre Daten benötigen, um die angefragte Tätigkeit auszuführen und danach so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies von uns verlangt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht eine Bestätigung von uns darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die Informationen nach Art 15 DSGVO.
     
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen bzw ggf unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen.
     
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenn einer der in Art 17 DSGVO angeführten Gründe vorliegt (zB Datenverarbeitung ist für die Zweckerreichung nicht mehr notwendig; Sie widerrufen Ihre Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a/Art 9 Abs 2 lit a DSGVO) und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung).
     
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art 18 DSGVO angeführten Voraussetzungen vorliegt (zB bei einem Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe Ihre berechtigten Gründe überwiegen oder wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten und zwar bis wir die Richtigkeit überprüft haben).
     
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Soweit technisch machbar, haben Sie auch das Recht von uns die direkte Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen zu erwirken. Das Recht auf Datenübertragbarkeit steht Ihnen aber nur dann zu, wenn die Datenverarbeitung
    • auf einer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a oder Art 9 Abs 2 lit a DSGVO) oder auf einem Vertrag (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) beruht und
    • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
       
  • Recht auf Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Dieses Recht steht Ihnen aber nur dann zu, wenn die Datenverarbeitung für die Wahrnehmung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich ist oder in Ausübung uns übertragener öffentlicher Gewalt erfolgt (Art 6 Abs 1 lit e DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder die eines Dritten erforderlich ist (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).
    Wir ersuchen Sie bei Ausübung Ihres Widerspruchsrechts, uns Ihre Gründe darzulegen, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Wir prüfen die Sachlage und stellen entweder die Datenverarbeitung ein oder passen sie an oder zeigen Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe auf und führen die Datenverarbeitung fort. Wir führen die Datenverarbeitung auch dann fort, wenn sie der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.  Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns für die Zwecke der Direktwerbung und Datenanalyse (Profiling im Zusammenhang mit Direktwerbung) verarbeitet, können Sie dieser Datenverarbeitung jederzeit und unentgeltlich widersprechen. Wir stellen sodann die Datenverarbeitung ein.
     
  • Widerrufsrecht: Haben Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung/ausdrückliche Einwilligung erteilt, können Sie diese jederzeit widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt; dh der Widerruf gilt für die Zukunft.
     

Wie Sie Ihre Rechte gegenüber uns ausüben können?
Um die zuvor angeführten Rechte auszuüben, müssen Sie uns persönlich, telefonisch oder schriftlich informieren!

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

ALLGEMEINER SPORTVERBAND OBERÖSTERREICH
Leharstrasse 28
4020 LINZ AUSTRIA 

Telefon: +43 732 601460-0
Fax:  +43 732 601460-14
E-Mail: office(at)asvo-sport.at

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an support(at)taxfree-sport.at!

 

Besondere Verarbeitungstätigkeiten

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte „Cookies“ oder „Cookie“-datein. Dies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, sobald Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Informationen und Funktionen auf unserer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, etc.

Unsere Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen, verändern, löschen oder an andere weiterschicken.

Die meisten  Cookies auf unserer Website sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell von Ihnen, manuell durch Ihren Browser oder durch andere Programme/Apps welche Sie verwenden, gelöscht werden. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, sobald Sie unsere Website wieder besuchen.

Die Speicherung von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software oder durch die Verwendung von dafür vorgesehenen Browser-Addons / -Plugins verhindert werden. Allerdings kann dies dazu führen, dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren möchten, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern möchte. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in ihrem Browser.

Google Analytics

Unsere Webseite verwendet das Webanalysedienstes Google Analytics (Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“-dateien, die auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung dieser Webseite erlaubt. Die durch den Cookie erzeugte Information über die Nutzung der Webseite (einschließlich der IP-Adresse) wird an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert.

Ihre IP-Adresse wird zwar erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Diese Information wird verwendet, um die Nutzung dieser Website durch den Besucher auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten des Besuchers zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de und unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Speicherung der von Google Analytics benötigten Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software oder durch die Verwendung von dafür vorgesehenen Browser-Addons / -Plugins verhindert werden. Allerdings kann dies dazu führen, dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Inc. einverstanden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir geben keine der auf diesen Webseite gesammelten Daten an andere Google-Produkte oder -Dienste, außer Google Analytics, weiter!

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Google reCaptcha

Zum Schutz der Eingabeformulare auf unserer Webseite verwenden wir Google „reCAPTCHA“ (Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Durch den Einsatz dieses Dienstes können wir unterschieden, ob die Eingabe menschlicher Herkunft sind, oder von Programmen (sogenannten "Bots") durchgeführt werden.

Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers (inkl. Mausbewegungen) im Bereich des „reCAPTCHA“ an Google übertragen. Die von Ihnen in das Formular eingegebenen Daten kann Google nicht mitlesen und werden daher auch nicht übermittelt.

Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung von „reCAPTCHA“ mit Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plugin benutzen.

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Möchten Sie Cookies verwenden?

Ja Nein